Mittlerweile 12. Auflage von RADIKAL - Film und Unterrichtsmaterial für Präventionsarbeit

Zurzeit produzieren wir die 12. Auflage des Medienpakets RADIKAL. Der in dem Medienpaket enthaltene Kurzfilm thematisiert die Radikalisierung über das Internet und greift dabei alle relevanten Phänomenbereiche auf. Zudem werden aktuelle Ereignisse wie z.B. die Flüchtlingsthematik oder Syrienausreisen angesprochen. Der Film wurde 2017 im Rahmen des Filmfestivals „Shorts at Moonlight“ als bester Kurzfilm der „Region Frankfurt-RheinMain“ ausgezeichnet. Zur Unterstützung der Präventionsarbeit mit jungen Menschen befindet sich außerdem umfangreiches Begleitmaterial in dem Medienpaket, das sich sowohl an die Zielgruppe wie auch an die Präventionsakteure richtet und Arbeitsblätter, Unterrichtsvorschläge sowie Hinweise auf einschlägige Beratungsstellen bereithält. Luna Park 64 hat das Medienpaket für das Hessische Kompetenzzentrum gegen Extremismus (HKE) in Kooperation mit dem Hessischen Kultusministerium (HKM) und der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) entwickelt und produziert.

RADIKAL stößt auf große Nachfrage: Bundesweit wurden bereits mehr als 10.000 Exemplare verschickt. Innerhalb Hessens erhielten alle weiterführenden Schulen, Polizeipräsidien, relevante Beratungsstellen, die Landesjugendfeuerwehren, Justizvollzugsanstalten, der Hessische Jugendring, der Landeselternbeirat, das Kommissariat der Katholischen Bischöfe Hessen, alle religionspädagogischen Institute der Evangelischen Kirche in Hessen sowie die Mitglieder des Integrationsbeirats der hessischen Landesregierung, des Asylkonvents und des Fachbeirats zum Hessischen Präventionsnetzwerk gegen Salafismus Exemplare. Aus anderen Bundesländern insbesondere aus den Bereichen Schule, Polizei, Bildung und Politik kommen zahlreiche Anfragen, mittlerweile auch aus dem Ausland. Das Feedback ist durchweg positiv.

Die DVD, auf der auch Untertitelfassungen in deutscher, englischer und französischer Sprache zu finden sind, wird kostenlos durch das Hessische Innenministerium zur Verfügung gestellt und kann per E-Mail (hke@hmdis.hessen.de) angefordert werden.

Weitere Informationen zum Medienpaket RADIKAL sind hier zu finden.








<- Zurück zu: Pressemeldungen